Willkommen > Tipps > Tipp 18 Rückmeldungen und Fehlerqualität
 
 

Tipp 18 Rückmeldungen und Fehlerqualität


Aus dem heutigen Konzept der Didaktik des Rechtschreibens ergibt sich eine neue Sicht des Fehlers. Fehler werden nicht als Defizite gewertet, sondern als Indikatoren für den momentanen Standort des einzelnen Kindes. Sie sind ein Guckloch in die Konstruktionsversuche der Schüler und Schülerinnen  und für die Lehrkraft eine Chance: Sie erfährt, was das Kind schon alles kann und was es noch lernen muss. Daraus folgt die Entscheidung hinsichtlich der notwendigen Förderung. Der Zauberlehrling bietet dazu den entsprechenden Ansatz und das benötigte Material.

Den gesamten Tipp und die zugehörigen Informationen können Sie als PDF downloaden.
 
 
 
 
Oktober 2018
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
 
 
 
 
 
 
 
 
Lehr- u. Lernmittel Rechtschreiben, Ute Steinleitner, Durach